SAALBACH | Pressecenter

Pressecenter
Meldung vom 06.12.2017

Safety First

Lawinenworkshop der Bergrettung Saalbach

Kurztext (211 Zeichen)Plaintext  

Safety First! Darauf wird im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn besonderes Augenmerk gelegt. Am 13. Dezember veranstaltet die Saalbacher Bergrettung deshalb einen Workshop zum Thema Lawinenkunde.

Pressetext (1065 Zeichen)Plaintext  

Der Winter in Österreichs Bergen beginnt vielversprechend. Durch die vielen Niederschläge konnten die meisten Skigebiete bereits vor den geplanten Opening Terminen öffnen und auch Offpiste Fans freuen sich über den vielen Neuschnee. Wer jedoch über die Schneebedingungen und die damit verbundenen Risiken nur wenig informiert ist, bringt sich selbst und andere schnell in Gefahr. Umso wichtiger ist es Freerider und Tourengeher über die Risiken aufzuklären, bevor sie sich in offenes Gelände begeben.  

Zu diesem Thema veranstaltet die Bergrettung Saalbach am 13. Dezember von 19:00 bis 22:00 Uhr einen Workshop im Tourismusverband Saalbach (Anmeldung nicht erforderlich). Besonderes Augenmerk wird dabei unter anderem auf Materialkunde, das Suchen eines Verschütteten mit einem LVS-Gerät, Tourenplanung und Lawinenkunde gelegt. Und weil der beste Theoriekurs ohne Praxis nur wenig bringt, gibt es eine Woche später – abhängig vom Wetter – einen zweiten Teil im Gelände. 
 
Weitere Infos zum Thema Freeride Camps und Sicherheit im Gelände finden Sie hier 
 
Übung für den Ernstfall

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder

Bilder

5.184 x 3.456
Übung für den Ernstfall
5.184 x 3.456
Offpiste
4.505 x 3.018
Offpiste
5.760 x 3.840

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Übung für den Ernstfall (. jpg )

Maße Größe
Original 5184 x 3456 6,9 MB
Medium 1200 x 800 99,4 KB
Small 600 x 400 42,8 KB
Custom x