07.12.2017

Fliegender Adventmarkt in Saalbach Hinterglemm

Karitative Einstimmung auf Weihnachten
Fliegender Advent
Fliegender Advent

Am dritten Adventsonntag, dem 17. Dezember, findet in Saalbach Hinterglemm ein vorweihnachtliches Fest der außergewöhnlichen Art statt: Der Fliegende Adventmarkt. 15 Gondeln des 12er Express werden zu Handwerks- und Kulinarikständen umfunktioniert. Als musikalisches Highlight sind dieses Jahr „Die Hollerstauden“ mit dabei.
Beim „gondelnden“ Advent kann man diverse Produkte im Schweben erstehen, dem harmonischen und lustigen Gesang des Pinzgauer Trios „Hollerstauden“ lauschen, mit dem Winzer über seine Weine fachsimpeln und weihnachtliche Schmankerl aus der Region probieren. Mit dabei sind regionale Aussteller, die den Adventmarkt mit ihren Ständen in und um die 12er Express Gondeln beleben. 

Der Weihnachtliche Gedanke steht dabei stark im Vordergrund. Das Fest soll Einheimischen und Gästen bei freier Verköstigung eine besinnliche Vorweihnachtszeit bescheren. Wer jedoch möchte, spendet vor Ort eine Kleinigkeit zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe. 
 

Kontakt

Karin Pasterer, BSc
Media & PR
 
Tourismusverband
Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße 550
A-5753 Saalbach Hinterglemm
T: +43/6541/6800-115
M:+43/664/5479074
k.pasterer@saalbach.com
www.saalbach.com 
 
#saalbach

Downloads

Fliegender Advent

Fliegender Advent

Fliegender Advent

Fliegender Advent

Flyer Fliegender Advent