Pressecenter
Meldung vom 29.08.2018

20 Jahre World Games of Mountainbiking

Von 06.-09. September in Saalbach Hinterglemm // Radeln für den guten Zweck: Biking for Butterfly Children

Kurztext (295 Zeichen)Plaintext  

Zum 20-jährigen Jubiläum der „World Games of Mountainbiking“ vom 06. bis 09. September radeln wieder rund 1.000 Teilnehmer um den Sieg auf fünf verschiedenen Distanzen. Über 200 Athleten und Patenschaften verschreiben sich während des Events dem guten Zweck.

Pressetext (2135 Zeichen)Plaintext  

80 Kilometer und 3.678 Höhenmeter 
gilt es bei der anspruchsvollsten Distanz, der Königsklasse Marathon zu bewältigen. Doch auch die Distanzen 31 km, 42 km und 58 km lassen die Waden bei 1.160, 1.980 bzw. 2.920 Höhenmetern über die Grasberge Saalbach Hinterglemms ordentlich brennen. Die Motivation steigt, wenn die Zuschauer die Teilnehmer auf den höchsten Punkten der Tour anfeuern.  
 
NEU: Marathon 21
Zu den altehrwürdigen Distanzen gesellt sich nun diese “kurze” und sportliche Variante mit knapp 900 Höhenmetern. Sie führt in Richtung Spielberghaus auf den Bernkogel nach Hinterglemm über die Rosswaldhütte zurück zum Start-Zielbereich im Zentrum von Hinterglemm. Die optimale Runde für Marathon-Neulinge und Racer, die es gerne flott und knackig mögen.
 
Young Guns
Der Nachwuchs darf bei einer sportlichen Großveranstaltung nicht fehlen. Bei der Junior Trophy können – beginnend bei den ganz Kleinen auf dem Laufrad bis hin zu den Youngsters – die Nachwuchssportler in den verschiedenen Altersklassen ihren sportlichen Ehrgeiz und ihr Können unter Beweis stellen. Die Rookies (Jg. 2003-2004) dürfen nun sogar ihren ersten Marathon absolvieren und gemeinsam mit den Großen den neuen Marathonkurs mit 21 km in Angriff nehmen.
 
Radeln für den guten Zweck
Die „World Games of Mountainbiking“ in Saalbach Hinterglemm sind mehr als ein Sportevent. Die Emotionen schwingen hoch, wenn am Ende der Veranstaltung die Spendensumme verkündet wird. Rund € 10.000 jährlich konnte der Verein „Biking 4 Butterfly Children“ im Zuge der „World Games of Mountainbiking“ an DEBRA Austria spenden. „Schmetterlingskinder“ leben mit der genetisch bedingten und derzeit noch unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB). Ihre Haut ist so empfindlich wie der Flügel eines Schmetterlings. Geringste Berührungen führen zu Blasen, Wunden und Schmerzen. 2006 gründete Andreas Engelhardt die Initiative „Biking 4 Butterfly Children“. Seither konnte durch diverse sportliche Events und diese karitative Initiative eine Spendensumme von insgesamt € 213.000 erzielt werden. 
 
 
Weitere Infos unter saalbach.com/worldgames 
 
Karin Pasterer, BSc
Media & PR
 
Tourismusverband
Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße 550
A-5753 Saalbach Hinterglemm
T: +43/6541/6800-115
M:+43/660/7063254
 
World Games of Mountainbiking

Rund 1.000 Starter kämpfen bei den World Games um den Titel

Zu dieser Meldung gibt es: 9 Bilder

Bilder

5 472 x 3 648
World Games of Mountainbiking
4 868 x 2 522
Biking 4 Butterfly Children
1 417 x 946
Biking 4 Butterfly Children
1 772 x 1 179
World Games of Mountainbiking
4 524 x 3 016
World Games of Mountainbiking
5 468 x 2 368
World Games of Mountainbiking
5 289 x 2 788
World Games of Mountainbiking
5 363 x 2 595
World Games of Mountainbiking
4 162 x 2 775

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

World Games of Mountainbiking (. JPG )

Rund 1.000 Starter kämpfen bei den World Games um den Titel

Maße Größe
Original 5472 x 3648 7,9 MB
Medium 1200 x 800 201,6 KB
Small 600 x 400 93,2 KB
Custom x