Pressecenter
Meldung vom 29.10.2018

Skiweltcup: Herren Riesentorlauf wird in Saalbach nachgeholt

Save the date: 20. Dezember Audi FIS Skiweltcup in Saalbach

Kurztext (267 Zeichen)Plaintext  

Wie der ÖSV am Montag, 29. Oktober, bekannt gegeben hat wird der in Sölden abgesagte Herren Riesentorlauf am 20. Dezember in Saalbach nachgeholt. Gleich im Anschluss finden dort am 21. und 22. Dezember auch die FIS Europacup Super G Rennen der Herren statt.

Pressetext (1933 Zeichen)Plaintext  

Aufgrund der Wetterlage musste der Weltcup-Auftakt der Herren am 28. Oktober in Sölden abgesagt werden. Ausfallen lassen will man das österreichische Rennen jedoch nicht. So wird der Bewerb am 20. Dezember am Zwölferkogel in Saalbach Hinterglemm nachgeholt. 
 
Wie ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel erklärt, erhält der Verband jährlich ein gewisses Kontingent an Rennen, welches allerdings beträchtlich unter der gewünschten Anzahl liegt. „Aus diesem Grunde ist es für uns besonders wichtig alle Termine durchzuführen, damit die Fans auch die Möglichkeit haben ihre Idole live erleben zu können. Jeder Ausfall bedeutet für uns natürlich auch den Verlust von Werbung. Für unseren Tourismus ist es besonders wichtig, dass Rennen vor Weihnachten stattfinden. Leider haben wir dafür mit dem Auftakt in Sölden nur einen Termin vor den Festtagen. Deshalb versuchen wir das abgesagte Rennen in Österreich nachzutragen, was uns mit unserem Partner Saalbach-Hinterglemm auch möglich ist, wofür ich mich bedanke", so der Präsident.
 
Die Saalbacher haben Rennerfahrung und stellen sich der kurzfristigen Herausforderung. „Es ist natürlich eine große Herausforderung ein Weltcup Rennen in so kurzer Zeit zu organisieren und für Fans und Athleten gleichermaßen attraktiv zu gestalten. Wir sind dieser Aufgabe jedoch gewachsen und werden uns in den kommenden sieben Wochen ins Zeug legen“, sagt Tourismusverbandsdirektor Wolfgang Breitfuß. 
 
Bartl Gensbichler, Präsident des Salzburger Landesskiverbandes und Obmann des Skiclubs Saalbach Hinterglemm, freut sich, dass der Skiweltcup wieder Einzug in seinem Heimatort hält: „Wir wissen alle, was wir jetzt zu tun haben und freuen uns, dass wir den Herren Riesentorlauf als Vertretung durchführen dürfen. Es muss nur das Wetter mitspielen. Dann habe ich absolut keine Bedenken, dass wir ein tolles Rennen auf die Beine stellen werden.“ 
 
Karin Pasterer, BSc
Media & PR
 
Tourismusverband
Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße 550
A-5753 Saalbach Hinterglemm
T: +43/6541/6800-115
M:+43/660/7063254
 
Heimrennen für Manuel Feller

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Bilder

5 368 x 3 580


Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Heimrennen für Manuel Feller (. jpg )

Maße Größe
Original 5368 x 3580 5,4 MB
Medium 1200 x 800 75,2 KB
Small 600 x 400 39,2 KB
Custom x

Skiweltcup: Herren RTL wird in Saalbach nachgeholt

.pdf 216,2 KB