Pressecenter
Meldung vom 11.12.2019

Die neue 12er KOGEL Bahn ist eröffnet!

Wedeln statt Warten – topmoderne 12er KOGEL Bahn für einen noch schnelleren und bequemeren Einstieg in den Skicircus // Perfekte Infrastruktur für eine mögliche Austragung der Ski WM 2025

Kurztext (390 Zeichen)Plaintext  

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist mit 270 Abfahrtskilometern nicht nur eines der vielseitigsten Skigebiete im gesamten Alpenraum. Dank der hohen Investitionen rangiert er auch in puncto Modernität der Infrastruktur in den absoluten Spitzenrängen und ist somit einer eventuellen Austragung der FIS Alpinen Ski WM 2025 einen großen Schritt näher.

Pressetext (3229 Zeichen)Plaintext  

Nach 26 Jahren wurde die Zwölferkogelbahn in Hinterglemm in den Ruhestand geschickt. Ersetzt wurde sie im Sommer 2019 durch eine topmoderne 10-Personen-Einseilumlaufbahn (EUB) der Firma Doppelmayr, bei der die neue Kabinengeneration „Omega IV“ der Firma CWA mit Inneneinköcherung zum Einsatz kommt und den Wintersportlern ab sofort das Höchste an Komfort und Effizienz bietet. Am 13. Dezember wurde die 12er KOGEL Bahn mit einem Festakt feierlich eröffnet.

Mit einer stündlichen Förderleistung von 3.500 Personen heißt es nach achtmonatiger Bauzeit für alle Wintersportler nun: „Wedeln statt Warten“! Durch die Beförderungssteigerung um 1.110 Personen pro Stunde werden Wartezeiten eliminiert, und der Höhenunterschied von 918 hm, von der auf 1.066 m hoch gelegenen Talstation auf den Zwölferkogel (1.984 m), wird mit maximalem Komfort überwunden.

Geschäftsführer der Hinterglemmer Bergbahnen, Peter Mitterer, verkündete bei der feierlichen Eröffnung am 13. Dezember: „Mit dem Neubau der Seilbahn am Zwölferkogel in diesem Jahr erhielt die Trilogie der Modernisierungen unserer Hauptzubringer einen krönenden Abschluss. Nach der Schönleitenbahn und der Kohlmaisbahn ist nun auch Hinterglemms meistfrequentierte Seilbahn wieder fit für die Zukunft und rückt in die Liga der Top-Bahnen des Home of Lässig auf“.

Auch Geschäftsführer Hans Georg Bachmann ist von der modernen Anlage begeistert: „Die 12er KOGEL Bahn wird in punkto Einstiegskomfort so schnell nicht zu toppen sein. Die Skier kommen mit in die Kabine und bieten so einen einfachen und komfortablen Einstieg.“

Bereit für die FIS Alpine Ski WM 2025
Auch in Hinblick auf eine mögliche Austragung der FIS Alpinen Ski WM 2025 wurde aufgerüstet. „Das neue ÖSV-Trainingszentrum am Zwölferkogel bietet die perfekten Bedingungen für Athleten, die sich auf der permanenten Trainingsstrecke für ihre Rennen vorbereiten. Neben getrennten Zugängen bieten die neuen Räumlichkeiten einen Aufenthaltsraum, Umkleiden und WCs exklusiv für Athleten und Trainer. In Hinblick auf Großveranstaltungen verfügt das Gebäude auch über die nötige Infrastruktur wie Sitzungsraum und Zeitnehmungsraum. Reporterkabinen können ohne großen Aufwand und weitere Aufbauten am Dach installiert werden“, erklärt Hans Georg Bachmann. Die Entscheidung über den Austragungsort der WM 2025 fällt im Mai 2020.


Mit der offiziellen Eröffnung am 13. Dezember kamen nicht nur die geladenen Ehrengäste, sondern auch zahlreiche Wintersportler, in den komfortablen Genuss einer Auffahrt mit der neuen 12er KOGEL Bahn. Die an der Bergstation stattfindende Live-Performance, ein Vorgeschmack auf die White Pearl Mountain Days von 20. März bis 05. April 2020, lockte auch viele Musikfans auf den Zwölferkogel. Ein rundum gelungener Auftakt für die neue Seilbahn und den Start in die Wintersaison 2019/20!

---

Zahlen & Fakten „12er KOGEL“
Typ: 10-Personen-Einseilumlaufbahn
Hersteller: Doppelmayr Seilbahnen GmbH
Fahrtstrecke: 2648 m
Höhenunterschied: 918 m
Verlauf:
• Talstation: 1066 m (Seilhöhe)
• Mittelstation: 1530 m
• Bergstation: 1984 m
Anzahl Liftstützen: 23
Anzahl Seilbahnkabinen: 114
Beförderungskapazität: 3500 Personen pro Stunde
Baubeginn: April 2019
Inbetriebnahme: November 2019
 
Melanie Altenberger, BA
Marketing
 
Bergbahnen Saalbach Hinterglemm
Eberhartweg 308
A-5753 Saalbach Hinterglemm
T: +43/6541/6271-236
 
#saalbach
12er KOGEL Eröffnung

Anton Schwabl (Verwaltungsratsvorsitzender Hinterglemmer Bergbahnen), Dr. Bernhard Gratz (Bezirkshauptmann), Hans Georg Bachmann (Geschäftsführer Hinterglemmer Bergbahnen), Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Frau KommR. Veronika Scheffer (Obfrau Fachgruppe Salzburger Seilbahnen), Bürgermeister Alois Hasenauer, Franz Hörl (Obmann Fachverband Seilbahnen Österreichs), Peter Mitterer (Geschäftsführer Hinterglemmer Bergbahnen)

Zu dieser Meldung gibt es: 7 Bilder | 1 Video

Bilder

6 016 x 4 016
Die neue 12erKOGEL Bahn
5 719 x 3 813
Die neue 12erKOGEL Bahn
5 016 x 3 342
12er KOGEL Eröffnung
6 016 x 4 016
12er KOGEL Eröffnung
4 086 x 2 728
12er KOGEL Eröffnung
2 681 x 4 016
Auf dieser Piste könnte die Ski WM 2025 ausgetragen werden
3 724 x 5 586

Videos

  • 12er KOGEL Video
    | | 85,5 MB

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

12er KOGEL Eröffnung (. jpg )

Anton Schwabl (Verwaltungsratsvorsitzender Hinterglemmer Bergbahnen), Dr. Bernhard Gratz (Bezirkshauptmann), Hans Georg Bachmann (Geschäftsführer Hinterglemmer Bergbahnen), Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Frau KommR. Veronika Scheffer (Obfrau Fachgruppe Salzburger Seilbahnen), Bürgermeister Alois Hasenauer, Franz Hörl (Obmann Fachverband Seilbahnen Österreichs), Peter Mitterer (Geschäftsführer Hinterglemmer Bergbahnen)

Maße Größe
Original 6016 x 4016 17,6 MB
Medium 1200 x 801 196,1 KB
Small 600 x 400 93,5 KB
Custom x

12er KOGEL Video (.mp4)

85,5 MB
Direkt-Link:
Embed-Link: