Pressecenter
Meldung vom 09.09.2019

Gesundheitsmotor eBike?

Themen Mountainbike Kongress in Saalbach von 01. – 03. Oktober

Kurztext (301 Zeichen)Plaintext  

Von 01. - 03. Oktober findet in Saalbach Hinterglemm bereits zum vierten Mal der Mountainbike Kongress Österreich statt. Sind eBikes gut für uns? Diese Frage ist durchaus brisant und wird durch das Pressegespräch mit dem Thema "Sport ist Mord! Stimmt das?" am 01.10. abends eingeleitet.

Pressetext (1980 Zeichen)Plaintext  

Schätzungen zeigen, dass bei rund 100.000 Männern mittleren Alters jährlich rund sechs Todesfälle nach dem Sport vorkommen. Im Gegensatz dazu steigt die Lebenserwartung insbesondere bei Herz- Kreislauf bedingten Todesfällen um rund 30 pro 10.000 Menschen pro Jahr. Das Risiko für Bewegungsmuffel ist daher deutlich höher, als bei jenen Menschen die sich regelmäßig bewegen.

Daraus leitet sich eine weitere Tatsache ab: Sport spart Geld. Sportunfälle verursachen jährlich hohe Kosten. Sport verhindert jedoch Erkrankungen und führt letztlich zu weniger Ausgaben. Laut der Studie "Der volkswirtschaftliche Nutzen von Bewegung" ist das Potential an möglichen volkswirtschaftlichen Einsparungen 1,1 Milliarden Euro.

Unter der Moderation von Ernst Sittinger (Kleine Zeitung) diskutieren Swen Malte John (Professor Fachbereich Humanwissenschaften Universität Osnabrück), Hans-Peter Wagentristl (Kinderfacharzt am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt), Stephan Goergl (Ex-Skiprofi) sowie Christian Kräutler (Kuratorium für Verkehrssicherheit) diesen Themenkomplex unter Einbeziehung des Auditoriums.

Das E-Bike wurde seitens der WHO im Rahmen des WHO Global Action Plan Physical Activity 2018-2030 als wesentliches Tool zur Verbesserung der körperlichen Fitness und Reduktion von Übergewicht erkannt.
Bereits 2018 haben wir im Rahmen von projekt20 das Thema Gesundheit am Mountainbike Kongress angekündigt. 2019 ist es soweit und der Kongress nimmt sich dieses Themas an und startet mit dem Themenblock "Gesundheitsmotor eBike".

Am Donnerstag, 02.10. vertiefen wir mit den Vorträgen von Swen Malte-John "E-Bike auf Krankenschein? Machbar oder Fake News?", Stephan Goergl "Das EMTB in der Rehabilitation – Erfahrungen aus der Praxis" sowie "Kids in Bewegung. Gesundheitsförderung im Kindesalter" von Hans Peter Wagentristl.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.mountainbike-kongress.at

Für Rückfragen: 
Harald Maier
office@mountainbike-kongress.at
0043 6221 20455
Karin Pasterer, BSc
Media & PR
 
Tourismusverband
Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße 550
A-5753 Saalbach Hinterglemm
T: +43/6541/6800-115
M:+43/660/7063254
 
Gesundheitsmotor eBike?

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Bilder

6 000 x 4 000
Biken ist ein fixer Programmpunkt beim Mountainbike Kongress
4 872 x 3 130
Initiator Harald Maier
3 192 x 4 729

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Gesundheitsmotor eBike? (. jpg )

Maße Größe
Original 6000 x 4000 11,7 MB
Medium 1200 x 800 154,2 KB
Small 600 x 400 64,9 KB
Custom x