Pressecenter
Meldung vom 21.03.2019

Sommer in Saalbach - Vielfältig, Aktiv, Lässig

Willkommen im Home of Lässig // Basis-Presseinformation Sommer 2019

Kurztext (655 Zeichen)Plaintext  

Vielfältig präsentiert sich die auf 1.003 Höhenmeter gelegene Ortschaft im Salzburger Land. Während man sich im Tal inmitten der Pinzgauer Grasberge rundum wohl fühlt zeichnet sich um die umliegenden Gipfel der Kitzbüheler Alpen und der Hohen Tauern ein atemberaubendes Panorama ab, von dem man seine Blicke kaum noch abwenden kann. Das lässigste Bergdorf Österreichs ist mittlerweile nicht mehr nur als Skiregion bekannt, sondern auch als Mountainbike-Eldorado und Wanderparadies in den Köpfen vieler Outdoor-Enthusiasten verankert. Familien finden hier den größten Spielplatz auf Erden: Die Natur.

Pressetext (15140 Zeichen)Plaintext  

INHALT: 
  • Sommer in Saalbach Hinterglemm – Willkommen im Home of Lässig
    • Mountainbike Eldorado
    • Gipfelglück für jeden Geschmack
    • Laufen für Anspruchsvolle - Trailrunning
    • Die Natur als Spielplatz
  • Neu im Sommer 2019
  • Unschlagbar: Die Joker Card
  • Regionale Leckerbissen und Wohlfühlatmosphäre
  • Digitaler Support
  • Bergeweise Sommer-Events 
  • Bergbahnen
  • Zahlen & Fakten
 
Sommer in Saalbach Hinterglemm – Willkommen im Home of Lässig
Vielfältig präsentiert sich die auf 1.003 Höhenmeter gelegene Ortschaft im Salzburger Land. Während man sich im Tal inmitten der Pinzgauer Grasberge rundum wohl fühlt zeichnet sich um die umliegenden Gipfel der Kitzbüheler Alpen und der Hohen Tauern ein atemberaubendes Panorama ab, von dem man seine Blicke kaum noch abwenden kann. Das lässigste Bergdorf Österreichs ist mittlerweile nicht mehr nur als Skiregion bekannt, sondern auch als Mountainbike-Eldorado und Wanderparadies in den Köpfen vieler Outdoor-Enthusiasten verankert. Familien finden hier den größten Spielplatz auf Erden: Die Natur.

Mountainbiker freuen sich über 400 km markierte Trails aller Genres. Auf Marathonisti, Freerider, eBiker und Genussradler warten vier Seilbahnen mit Biketransport, sowie unzählige Single Trails, Downhill Tracks und Bikepark-Elemente für Anfänger und Profis. 
 
Entschleunigen und dabei den Kindern Spaß und Abwechslung bieten ist auf den zahlreichen Erlebniswan-derwegen rund um Montelino und Kodok möglich. Aktive Familien entdecken die umliegende Natur am Wanderlehrpfad, Motorikweg, Schattberg-Mittelgipfel, Baumzipfelweg und im Märchenwald. Gemeinsam bilden diese Wege die Kids-Wander-Challenge, bei der als Belohnung der Goldene Clown auf die Kleinsten wartet. 
 
Genusswanderer und erfahrene Alpinisten finden sich auf 400 km markierten Wanderwegen wieder. Besondere Challenges sind mit den Seven Summits, dem Home of Lässig Walk und dem Pinzgauer Spaziergang geboten. 
 
Wanderer, die es gerne gemütlicher angehen genießen ihren Urlaub, die Aussicht und die Kulinarik auf einer der 40 Hütten auf den umliegenden Bergen. 
 
Vielfältig, aktiv und einfach lässig.



Mountainbike Eldorado
Auf der Suche nach gemütlichen Touren, genussvollen eBike-Routen und flowigen Trails? Oder doch lieber fordernde Marathonstrecken? Egal für welche Mountainbike Disziplin das Herz schlägt: Saalbach Hinterglemm bietet mit 400 km markierten Wegen, Strecken und Trails die perfekte Mischung für Jeder-mann. 
 
Adrenalin und Suchtpotential bieten die zahlreichen Single Trails und Downhill Tracks. Mit vier Seilbahnen mit Biketransport und dem benachbarten Bikepark Leogang lässt sich eine Woche Bikeurlaub locker füllen.  
 
eMTB – geladenes Vergnügen
Spannung auf dem Bike bietet die Region rund um Saalbach Hinterglemm ohnehin. Mit dem eMTB-Boom wird dieser Spannung aber gleich eine ganz andere Bedeutung zugeschrieben. Die Ladestationen am Berg sind einsatzbereit, die Verleihshops haben ihren Bestand aufgestockt und alle Mountainbikewege und Trails sind natürlich auch für eBiker uneingeschränkt befahrbar. Eigens ausgewiesene eBike-Strecken sind ledig-lich Tourentipps, die besonders für eMountainbiker geeignet sind. Einkehren, aufladen und weiterradeln lautet die Devise, wenn man sein Bike bequem auf einer Hütte wieder auflädt, während man eine kurze Erholungspause einlegt.
 
Die BIG-5 Bike Challenge 
vereint fünf Seilbahnen und fünf Berge rund um Saalbach Hinterglemm und Leogang zu einer großen XXL-Tour, um das absolute Maximum an Vergnügen an einem Tag erleben zu können. Die BIG-5 Bike Challen-ge ist die perfekte Chance, die Schönheit der Bergwelt rund um Saalbach Hinterglemm zu erleben und seine eigene Ausdauer zu messen. Um die Kräfte zu schonen, können bei der Challenge immer wieder die Seilbahnen für den komfortablen Aufstieg zu Hilfe genommen werden. Wer aber noch zusätzliche Höhenmeter abstauben möchte, dem steht es natürlich auf dieser Tour frei, auf die Bergbahn zu verzichten und seinen Lieblingsberg aus eigener Kraft zu erklimmen. Aber aufgepasst: Für die gesamte Runde benötigt man, auch unter Zuhilfenahme der fünf Seilbahnen, annähernd einen vollen Tag. Am Ende des Tages zählen nicht nur die Befahrung aller fünf Berge, sondern auch die zusätzlich bewältigten Höhenmeter.
 
In Saalbach Hinterglemm mit Leogang als Nachbar findet man keinen klassischen Bikepark. Man findet Mountainbike-Glück vom Feinsten! Fünf Berge, die unterschiedlichstes Terrain bieten, dazugehörige Seilbahnen mit Biketransport, und das alles inmitten einer traumhaften Bergkulisse, machen das Gebiet zu einem einzigarten Bike-Erlebnis. 
 


Gipfelglück für jeden Geschmack
Saalbach Hinterglemm ist das ideale Basislager, um die umgebene Bergwelt zwischen den sanften Hügeln der Pinzgauer Grasberge und den schroffen Spitzen der Kitzbüheler Alpen zu erkunden. 400 Kilometer beschilderte Wanderwege warten darauf entdeckt zu werden. So findet sowohl der sportliche Alpinist als auch der gemütliche Genusswanderer seine individuelle Lieblingstour. 
 
Das Wanderparadies für Familien
Der sich über Saalbach erhebende Kohlmais ist der Gipfel der Kids, an dem schon der kleine Clown Montelino und seine kluge Eule warten. Beide nehmen die Kinder mit auf Montelino’s Erlebnisweg, eine liebe-voll angelegte Suche nach den verlorenen Spielsachen des Clowns. 13 Spielstationen mit lustigen Aufgaben fordern die Kinder auf dem Weg von der Bergstation bis zur Mittelstation heraus. Ein weiteres Highlight für Kids ist der Montelino’s Wasserspielplatz, eine spritzige Spielstation, die mit allerlei Planschvergnügen für Spaß und Abkühlung bei Groß und Klein sorgt. Der Spielepass zum Lösen der Aufgaben kann kostenlos an der Talstation der Kohlmaisbahn abgeholt werden. Auch Montelino’s Wildfütterung ist einen Besuch wert. Ein überdimensionaler, begehrender Holzhirsch begeistert Kraxelfreunde und im weitläufigen Wild-gehege können Rehe, Hirsche und Kitze beim Weiden oder bei der täglichen Fütterung beobachtet wer-den. Der Gipfelspielplatz an der Schattberg X-press Bergstation garantiert mit verschiedenen Spielgeräten wie einer Doppel-Seilbahn, Hangrutsche, Pendelschaukel, Motorik-Anlage und einem Seiledschungel viel Action und Spaß für die ganze Familie. Zudem laden gemütliche Hängematten und Sitzgelegenheiten zum Sonnen und Entspannen ein.
 
An der Bergstation der Reiterkogelbahn wartet der Berg Kodok, eine bunte Erlebniswelt für junge Schatzsucher und Abenteurer. Ein hinterlistiger Kobold hat dem Clown, dem Maskottchen von Saalbach Hinterglemm, die Zaubermütze gestohlen. Diese gilt es auf dem Berg Kodok durch das Lösen von zehn kniffligen Rätseln wiederzufinden. Wer das Zauberwort in seinen Abenteuerpass eingetragen hat, erhält an der Talstation einen Mützen-Sticker und nimmt an einem Gewinnspiel teil. 
Leider gingen beim kurzzeitigen Besitz der Clownsmütze die Zauberkräfte auf den Kobold über. Um seine neu erworbenen magischen Fähigkeiten nicht gleich wieder zu verlieren, übertrug der Kobold seine Kräfte in einem geheimnisvollen Ritual auf kostbare Kristalle und versteckte sie an einem unbekannten Ort. Mit Hilfe eines GPS-Geräts oder einer Schatzkarte können die Kristalle im Rahmen der Expedition Kodok wieder aufgespürt werden. Abenteuerpässe sowie Schatzkarten und GPS-Geräte erhalten die Kinder kos-tenlos an der Talstation der Reiterkogelbahn.
Herausforderungen meistern
Seven Summits of Saalbach Hinterglemm
Ein Highlight für ausdauernde Gipfelstürmer ist die Tour der „Seven Summits of Saalbach Hinterglemm“. Gute Kondition und Trittsicherheit sowie die richtige Ausrüstung und Vorbereitung sind Voraus-setzung für diese anspruchsvolle Höhentour. 
Neun Stunden Gehzeit, 24 Kilometer Wanderstrecke und 1.413 Höhenmeter bilden eine bergsteigerische Herausforderung. Die Route verläuft stets über der 2000er-Grenze und liefert grandiose Ausblicke. Ausgangspunkt für die Tour ist die Bergstation des Schattberg X-press. 
 
Home of Lässig Walk
Die neue Weitwanderung im Talschluss von Saalbach Hinterglemm ist lang, bei jedem Schritt enorm aus-sichtsreich und unheimlich lässig!  Mit rund 1.700 Höhenmetern, 5 Gipfeln und etwa 22 Kilometern führt der „Home of lässig“-Walk mitten hinein ins echte Naturerlebnis. Der Hinterglemmer Talschluss ist ein idealer Rückzugsort für Wanderer – fern aller Lifte und Biketrails. Die Route inkludiert zwar ein paar – gerade bei den Locals – sehr beliebte Gipfel, doch wird man auf dieser U-förmigen Tour im Talkessel unter Garantie Ruhe und auch die einen oder anderen einsamen Momente finden. Hier ist das Reich der Gämsen, Murmeltiere, Hirsche und auch ein Steinadlerpaar lässt sich über den felsigen Wänden immer wieder einmal bei der Jagd nach Beute blicken.
 
Herausforderungen meistern – Die Wander Challenge
Drei Weitwanderwege – eine Challenge. Mit insgesamt 70 Kilometern und 3.970 Höhenmetern bergauf ist die Saalbach Wander Challenge die neue Herausforderung für sportliche Bergwanderer. Wer die 28 Kilometer und 650 Höhenmeter des Weitwanderweg-Klassikers „Pinzgauer Spaziergang“, die sieben Gipfel der „Seven Summits“ und den „Home of Lässig Walk“ schafft, darf sich über eine persönliche Trophäe freuen.
 


Laufen für Anspruchsvolle - Trailrunning
Weg vom Laufband und raus in die Natur! Saalbach Hinterglemm bietet sportlich ambitionierten Läufern Speed-, Marathon- und Endurance Trails für jeden Geschmack. Vom panoramareichen Trail für Einsteiger bis hin zu herausfordernden Touren erschließt das Trailrunning-Angebot eine neue, lässige Art des Laufens.  Ausführliche Trailbeschreibungen inklusive GPS-Tracks zum Download sind auf der interaktiven Wander-, Bike- und Trailrunkarte auf saalbach.com verfügbar. 



Die Natur als Spielplatz
Saalbach Hinterglemm braucht keine Spielhallen, Kinos oder Achterbahnen. Kinder vergessen hier auf ihre Smartphones und Tablets. Die Natur ist unser Erlebnispark! Deshalb werden hier Erlebniswanderwege im Wald inszeniert, Spielplätze in die Natur integriert und ganz wichtig: Der Großteil der Region wird einfach so belassen wie sie ist. 
 
Wandern für Groß und Klein
In Saalbach Hinterglemm wird der Familie ein besonderer Stellenwert zugeschrieben, denn in unserer schnelllebigen Zeit ist die Familie von großer Bedeutung. Spaß und Spannung stehen ganz oben auf der Liste, um den Kindern die nötige Action zu bieten. Am Montelino's Erlebnisweg am Kohlmais gilt es, dem kleinen Clown zu helfen, und seine Spielsachen und Freunde wiederzufinden. Nur so erhält er schließlich sein Lachen wieder zurück. Am Berg Kodok wartet auch schon das nächste Abenteuer! Hier am Reiterkogel wurde dem Clown seine Mütze vom mürrischen Kobold Kodok gestohlen. Wer kann sie wiederfinden und somit das Rätsel lösen? Mystische Stunden kann man im Märchenwald mit Frau Holle, Rotkäppchen und Co. verbringen.
 
Vielseitige Aktivitäten in der Natur abseits der Wanderpfade – Der Talschluss
Der Canyoning-Parcours im Talschluss von Hinterglemm ist ein Highlight für aktive Naturliebhaber. Er führt durch eine wasserreiche Schlucht und bietet sowohl wagemutigen als auch vorsichtigen Teilnehmern die richtige Route. Für spielerische Planschfreuden erwartet kleine und große Wasserratten kristallklares Quellwasser im Teufelswasser im Talschluss. Dieser großzügig angelegte Wasserpark am Ursprung der Saalach begeistert Kinder wie Eltern mit Spiel- und Wellnessstationen. Direkt neben dem Teufelswasser an der Lindlingalm befindet sich Schnitza’s Holzpark, ein Erlebnis-Spielplatz rund um das Element Holz. Kreative Spielstationen und wöchentliche Schnitz-Workshops zeigen, was man aus dem Material alles bas-teln kann. Gleich in der Nähe von Schnitza’s Holzpark und dem Canyoningparcours befindet sich Eu-ropas größter Hochseilpark und freut sich auf Unerschrockene, die sich trauen, Europas längste Seil-rutsche hinab zu sausen. Spannende Spielstationen warten am Baumzipfelweg. Nach der Überquerung der 200 Meter langen Golden Gate Bridge of the Alps beginnt der 800 Meter lange Rundweg aus massi-vem Lärchenholz, der über Treppen und Brücken mehrere Stockwerke hoch zu den Baumwipfeln führt. Das letzte bisschen Energie nutzen die Kleinen noch im Jump and Slide Park nach einem ereignisreichen Tag im Talschluss von Saalbach Hinterglemm.  
 
 
Für Unermüdliche
Wer von den Erlebniswanderwegen und vom Talschluss noch nicht genug hat findet bestimmt noch genug zu tun: Im Erlebnisbad Käpt’n Hook fühlen sich Jung und Alt gleichermaßen wohl. 1.000 m² Wasserfläche mit Wildwasserkanal, Kinderbecken, Wasserrutschen und Kneipp Kaltwasseranlage rund um das Panoramarestaurant am Schiffsdeck von Käpt’n Hook versprechen an heißen Sommertagen frische Abkühlung. Im Familienpark können sich Eltern erholen, während sich die Kids am Spielplatz und der Go-Kart-Bahn austoben. Das Glück der Erde wartet bekanntlich auf dem Rücken der Pferde: Anfänger und Profis finden in einem der Reitställe wunderschöne Zeiten im Sattel. Bei Montelino’s Wildfütterung können Hirsche aus nächster Nähe beobachtet werden. Glemmys Offroadpark und eine Kartbahn sorgen für motorisierte Ac-tion. Beim Bogenparcours können kleine und große Robin Hoods an ihrer Schusstechnik feilen. Kitesurfen in Saalbach Hinterglemm? Sogar das ist am Kitesurf Simulator – einer der Stationen des Motorikweges – möglich.  
 


 
 
Neu im Sommer 2019
Um weiterhin als lässigste Urlaubsregion der Alpen zu gelten investiert Saalbach Hinterglemm stetig in sein Angebot und die Infrastruktur. So gibt es auch 2019 einige Neuerungen im Gebiet:
 
Neue 10 EUB Kohlmaisbahn in Saalbach
Die neue Kohlmaisbahn sorgt für einen schnellen Zubringer auf den Kohlmais. Mit einer Förderleistung von 3200 Personen pro Stunde kommt man jetzt ganz ohne Wartezeiten direkt aus dem Zentrum auf den Saalbacher Hausberg. Mit dem Neubau der Talstation entstanden auch 100 Tiefgaragenplätze und eigene Mitarbeiterwohnungen. Die Gäste kommen nun von der Skiliftstraße direkt in eine Erschließungshalle und mit Aufzügen bequem hinauf zum Kassenbereich und zum Einstieg. Bei der neuen 10er Kabinenbahn der Firma Doppelmayr kommt erstmals und weltweit exklusiv die neueste Kabinengeneration der Firma CWA, die sogenannte „Omega V“, zum Einsatz… und die bietet u.a. eine ausgewogene Form, einen hindernis-freien, einfachen Zustieg, ergonomische Einzelsitze sowie ein durchdachtes Belüftungskonzept.
 
Panorama Trail II
Der 2,8 km lange Panorama Trail II am Kohlmais wird im Sommer 2019 fertiggestellt. Somit ist der Lückenschluss ab der Panorama Alm bis zur Mittelstation der Kohlmaisbahn vollendet. Die Trails am Kohlmais sind somit lückenlos vom Gipfel bis ins Tal ohne Verbindungswege befahrbar.
 
Westgipfelbahn statt Zwölferkogelbahn in Betrieb
Im Laufe des Sommers 2019 wird in eine weitere Seilbahn investiert. Die Zwölferkogelbahn wird neu ge-baut und ist deshalb für diese Saison außer Betrieb. Stattdessen geht die Westgipfelbahn in Betrieb.
 
Die Kids-Wander-Challenge
Aktive Familien entdecken die umliegende Natur am Wanderlehrpfad, Motorikweg, Schattberg-Mittelgipfel, Baumzipfelweg und im Märchenwald. Gemeinsam bilden diese Wege die Kids-Wander-Challenge, bei der als Belohnung der Goldene Clown auf die Kleinsten wartet. 
 
 

Ausführlichere Informationen in der Pressemappe im Downloadbereich sowie unter saalbach.com 

Hier
geht's zur Mediathek
Karin Pasterer, BSc
Media & PR
 
Tourismusverband
Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße 550
A-5753 Saalbach Hinterglemm
T: +43/6541/6800-115
M:+43/660/7063254
 
Sujet Home of Lässig

Zu dieser Meldung gibt es: 13 Bilder | 1 Dokument

Bilder

3 508 x 2 481
Mountainbiken in Saalbach Hinterglemm
5 184 x 3 456
Biken in Saalbach Hinterglemm
6 016 x 4 016
Biken in Saalbach Hinterglemm
4 765 x 3 172
Mountainbiken in Saalbach Hinterglemm
5 184 x 3 456
Mountainbike Saalbach Hinterglemm
4 480 x 6 720
Familienglück
3 703 x 5 554
Familienglück
6 480 x 4 320
Familienwandern
6 480 x 4 320
Familienglück
3 267 x 5 081
Familie im Hochseilpark
4 320 x 6 480
Wandern
1 800 x 1 079
Wandern in Saalbach Hinterglemm
5 184 x 3 456

Dokumente


Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Familienglück (. jpg )

Maße Größe
Original 3703 x 5554 7,8 MB
Medium 1200 x 1799 491,9 KB
Small 600 x 899 198,3 KB
Custom x

Pressemappe Sommer 2019

.pdf 3 MB