Pressecenter
Meldung vom 02.09.2019

Der SKI WM 2025 einen Schritt näher

Der Österreichische Skiverband und dessen Bewerber Saalbach haben ihr gemeinsames Konzept beim Internationalen Skiverband (FIS) eingereicht.

Kurztext (376 Zeichen)Plaintext  

Dass Saalbach um die Bewerbung der FIS Alpinen Ski WM 2025 zum zweiten Mal ins Rennen geht, ist kein Geheimnis mehr. Mit der fristgerechten Einreichung des Konzepts durch den ÖSV am 01. September 2019 hat man erneut die Voraussetzungen für die Bewerbung geschaffen. Die finale Entscheidung fällt beim FIS Kongress am 21. Mai 2020 in Royal Cliff (Thailand).

Pressetext (1794 Zeichen)Plaintext  

Neben Saalbach, das beim Kongress 2018 gegen Frankreich mit Courchevel-Meribel knapp unterlag, haben für 2025 Deutschland mit Garmisch-Partenkrichen und die Schweiz mit Crans Montana ihre Bewerbung eingereicht.

Der Österreichische Skiverband geht auch für 2025 mit Saalbach in die Bewerbung. „Wir sind der Überzeugung, dass wir mit dem WM-Ort von 1991 einen erfahrenen und kompetenten Partner haben und hoffen, dass wir diesmal das Vertrauen des FIS-Vorstandes gewinnen können. Die Salzburger haben schon mehrfach bewiesen, dass sie mit ihrem erprobten Team großartige Veranstaltungen organisieren können“, so ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel.

Wie Bürgermeister Alois Hasenauer erläutert, ändert sich am Konzept von 2023 nur, dass mit dem Bau der neuen 12er KOGEL Seilbahn bereits im Sommer 2019 begonnen wurde und diese bereits im Dezember 2019 den Betrieb aufnehmen wird. „Wir stehen zu unserem Konzept. Wir sind optimistisch, dass es dieses Mal mit der Zusage klappt. In Saalbach Hinterglemm warten wir schon ganz gespannt auf den Tag der Vergabe,“ erklärte Bürgermeister Alois Hasenauer

„Die Abfahrt am Zwölferkogel ist bereits jetzt eine permanente Trainingsstrecke für Skirennläufer aus aller Welt. Mit dem neuen 12er KOGEL schaffen wir auch vor und nach der WM – sollten wir eine Zusage bekommen – optimale Bedingungen für die Athleten und Betreuer“, sagt Peter Mitterer, Geschäftsführer der Hinterglemmer Bergbahnen.

Weitere wichtige Termine im Bewerbungsprozess:
- Nächste Konzeptbesprechung anlässlich der FIS Herbsttagung in Zürich am 2. Oktober 2019
- Präsentationen vor dem FIS Vorstand am 19. Mai 2020
- Wahl und Bekanntgabe des Austragungsortes WM 2025 am 21. Mai 2020

Weitere Infos unter https://www.saalbach.com/de/saalbach2025/unsere-bewerbung
Karin Pasterer, BSc
Media & PR
 
Tourismusverband
Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße 550
A-5753 Saalbach Hinterglemm
T: +43/6541/6800-115
M:+43/660/7063254
 
Audi FIS Skiweltcup Saalbach - Slalom

Zu dieser Meldung gibt es: 7 Bilder

Bilder

6 720 x 4 480
Saalbach 2025
3 300 x 2 167
Die neue 12er KOGEL Talstation
1 912 x 1 182
Die neue 12er KOGEL Talstation
1 918 x 1 370
Die neue 12er KOGEL Bergstation
4 311 x 2 139
Die neue 12er KOGEL Mittelstation
4 311 x 1 848
Audi FIS Skiweltcup Saalbach - Slalom
3 109 x 2 001

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Audi FIS Skiweltcup Saalbach - Slalom (. jpg )

Maße Größe
Original 6720 x 4480 4,1 MB
Medium 1200 x 800 134,1 KB
Small 600 x 400 61,6 KB
Custom x